Betriebswirtschaftslehre des Handels (German Edition) by Klaus Barth

By Klaus Barth

Das vorliegende Buch ist aus meinen an den UniversiUiten Koln und Marburg gehal tenen Lehrveranstaltungen hervorgegangen. Dabei battle die Leitidee pragend, die Handelsbetriebslehre, ebenso wie die ubrigen Wirtschaftszweiglehren, als eine wirt schaftszweigspezifische Konkretisierung der Aligemeinen Betriebswirtschaftslehre anzusehen. Damit wird eine verengende, nur auf die Absatzfunktion des Handels betriebes gerichtete Betrachtungsweise, wie sie in der Regel in Publikationen zum Handelsmarketing zum Ausdruck kommt, ausgeweitet und folglich die komplexe Aufgabenstellung fUr die UnternehmungsfUhrung im Handel als wesentlicher Struk turierungsansatz gewahlt. Urn auch dem Anfanger die fUr das Studium des Handels notwendigen Grundeinsich ten zu vermitteln, wird das Buch in einen explikativen und instrumentellen inform geglie dert. 1m explikativen Teil erfolgt eine Einordnung des Handels und seiner Institutionen unter wirtschaftlichen und wissenschaftssystematischen Aspekten. Mit Hilfe des funktionenorientierten Forschungsansatzes werden Funktionenwandel und 6kono misierung, der Zusammenhang zwischen Handelsfunktionen und marktpolitischen InstrumenteD sowie die Handelsfunktionen als Aktionsrahmen der Betriebstypen innovation beharrdelt. Es folgen die Faktoren handelsbetrieblicher Leistungserstellung sowie eine Erlaute rung der Vielfalt von Betriebsformen und Betriebstypen im Handel. Der instrumentelle Teil ist dann ausschlieBlich den Gestaltungsfragen der Unterneh mungsfUhrung im Handel unter entscheidungsorientierten Aspekten gewidmet.

Show description

Read or Download Betriebswirtschaftslehre des Handels (German Edition) PDF

Similar german_15 books

Grundlagen der CSR aus der Perspektive des Marketings: Historische Entwicklung und Begriffsklärung (essentials) (German Edition)

Der Begriff der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (Corporate Social accountability, kurz CSR) hat sich seit seiner frühen Konzeptionalisierung zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem umfassenden Leitgedanken für Wirtschaft, Politik und Wissenschaft entwickelt. In einer historischen Betrachtung zeigt dieser Beitrag auf, wie sich die CSR von ihren Anfängen in den Managementtheorien von Barnard und Bowen bis zum heutigen Begriffsverständnis entwickelt hat.

Das politische System der Ukraine: Eine Einführung (German Edition)

Diese Einführung bietet alle Grundlagen und Informationen zur Politik und zu den wichtigen Elementen des Politischen platforms in der Ukraine und damit auch zur Entwicklung der Transformation in Osteuropa.

Formeln und Tabellen zur Technischen Mechanik (German Edition)

Formeln und Tabellen zur Technischen Mechanik ist Teil des Lehr- und Lernsystems Technische Mechanik mit dem Lehrbuch als Basiswerk, der Aufgabensammlung und dem Lösungsbuch mit ausführlichen Lösungen. Ein Sachwortverzeichnis ermöglicht das schnellere Auffinden von Formeln und Tabellen zu bestimmten Themen.

Additional info for Betriebswirtschaftslehre des Handels (German Edition)

Sample text

So folgen z. B. aus der gesamtwirtschaftlichen Aufgabe der Zeit- und Raumüberbrückung einzelbetriebliche Lager- und Transportfunktionen. Die Strukturmerkmale determinieren die Erscheinungsformen von Handelsbetrieben. Der von der Unternehmung gewählte Warenkreis (z. B. Spezialgeschäft oder Warenhaus), der Standort (z. B. kostenorientiert auf der grünen Wiese, passantenorientiert in der City oder als Online-Shop) sowie das Umsatzverfahren (z. B. Automatenabsatz, Katalog- und Selbstbedienung) sind als leistungs- und gruppenbestimmende Merkmale anzusehen.

Auch in der Folgezeit wurden die gesetzlichen Ladenöffnungszeiten verändert, womit dieses Feld gut die hohe Dynamik der Rechtsordnung verdeutlicht. Ab Ende 2006 durften Verkaufsstellen in Nordrhein-Westfalen mit Ausnahme der Sonn- und Feiertage von 0 bis 24 Uhr geöffnet sein (allgemeine Ladenöffnungszeit). Seit Mai 2013 ist die Öffnung an Samstagen „nur noch“ in der Zeit von 0 bis 22 Uhr möglich. Eine wichtige Herausforderung ist die Umsetzung des methodischen und technischen Fortschritts im Handel.

59) betrachtet, ähnlich wie Müller-Hagedorn (1985, S. 23), das Konzept der „Dynamik der Betriebsformen“ im zeitlichen Kontext seiner Entstehung und fordert, das „Modell um weitere betriebstypenstrukturelle Evolutionsmuster zu ergänzen und deren empirische Relevanz nachzuweisen. 1). W. Köhler 1990, S. W. Köhler (1990, S. ) durch die Praxis bestätigt. Die Strategie des „Trading-up“ finde sich bei Warenhäusern, Supermärkten, Verbrauchermärkten, in serviceorientierten Fachmärkten und im Versandhandel wieder.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 46 votes