Besser wirken, mehr bewirken!: So überzeugen Sie Kunden und by Peter Henkel

By Peter Henkel

​Wer bei Präsentationen seine Wirkung erhöhen und zugleich Pannen, Pech und Pleiten vermeiden möchte, findet in diesem fundierten Ratgeber eine systematische Anleitung. Peter Henkel, selbstständiger coach und Berater, bietet einen umfassenden Überblick über alle Fragen und Probleme zum Thema Vorträge und Präsentationen. Einen Schwerpunkt bilden die persönliche Wirkung sowie die Behandlung nahezu aller denkbaren Schwierigkeiten von Lampenfieber und Blackout über Unzufriedenheit und Kritik des Publikums bis hin zu persönlichen Angriffen. Die konkreten Tipps, tips, Dos and Don'ts zu Körpersprache und Rhetorik sind anschaulich bebildert und zusätzlich mit psychologischen Erklärungen und Begründungen untermauert. Das Buch liefert zahlreiche Beispiele und Formulierungshilfen für interne und externe Präsentationen und bietet ein kompaktes Toolkit für die Vorbereitung und Durchführung von Vorträgen.

Show description

Read or Download Besser wirken, mehr bewirken!: So überzeugen Sie Kunden und Geschäftspartner mit professionellen Präsentationen (German Edition) PDF

Best german_15 books

Grundlagen der CSR aus der Perspektive des Marketings: Historische Entwicklung und Begriffsklärung (essentials) (German Edition)

Der Begriff der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (Corporate Social accountability, kurz CSR) hat sich seit seiner frühen Konzeptionalisierung zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem umfassenden Leitgedanken für Wirtschaft, Politik und Wissenschaft entwickelt. In einer historischen Betrachtung zeigt dieser Beitrag auf, wie sich die CSR von ihren Anfängen in den Managementtheorien von Barnard und Bowen bis zum heutigen Begriffsverständnis entwickelt hat.

Das politische System der Ukraine: Eine Einführung (German Edition)

Diese Einführung bietet alle Grundlagen und Informationen zur Politik und zu den wichtigen Elementen des Politischen structures in der Ukraine und damit auch zur Entwicklung der Transformation in Osteuropa.

Formeln und Tabellen zur Technischen Mechanik (German Edition)

Formeln und Tabellen zur Technischen Mechanik ist Teil des Lehr- und Lernsystems Technische Mechanik mit dem Lehrbuch als Basiswerk, der Aufgabensammlung und dem Lösungsbuch mit ausführlichen Lösungen. Ein Sachwortverzeichnis ermöglicht das schnellere Auffinden von Formeln und Tabellen zu bestimmten Themen.

Extra info for Besser wirken, mehr bewirken!: So überzeugen Sie Kunden und Geschäftspartner mit professionellen Präsentationen (German Edition)

Sample text

Doch wie sollten wir wirken, was sollten wir anstreben, was vermeiden? Was macht unsere Wirkung überhaupt aus? In der Interaktion mit anderen Menschen geht Wirkung immer mit Wahrnehmung einher. Diesem Automatismus sind wir jedoch nicht willenlos ausgeliefert – wir können ihn uns bewusst machen, wir als einzige Spezies. Im Folgenden befassen wir uns daher nicht mit dem „Was“, also dem Inhalt Ihrer Präsentationen, sondern ausschließlich mit dem „Wie“. Und um zu verstehen wie Sie wirken, betrachten wir die Mechanismen, nach denen menschliche Kommunikation und InterakP.

Er nennt sie die drei „limbischen Instruktionen“ Balance, Dominanz und Stimulanz mit ihren jeweiligen Botenstoffen Oxytozin, Testosteron und Dopamin. Die Balance-Instruktion lässt uns Schutz der Gruppe suchen und Risiken 22 1 So tickt der Mensch vermeiden. Sie sorgt zum Beispiel dafür, dass wir sparen, Versicherungen abschließen, ein wirtschaftliches Auto fahren und Veränderungen eher misstrauisch gegenüberstehen. Bei starker Balance-Ausprägung werden wir das Risiko eines Vortrags oder einer Präsentation von Natur aus eher scheuen (uns aber trotzdem daran gewöhnen können …).

Umgekehrt führt Demütigung wie ein Abgekanzeltwerden vor dem Team zu einem messbaren Anstieg von Stresshormonen und einem Absturz der Motivationssysteme (weshalb dies zu den größten Führungsfehlern gehört). Zum Bedürfnis nach Wertschätzung gehört eben auch unser Bestreben, nicht das „Gesicht zu verlieren“. Und schon im 17. Jahrhundert, dreihundert Jahre vor Managementlehre, Motivationsforschung und moderner Neurowissenschaft, vertrat der französische Philosoph Blaise Pascal die Ansicht, dass das ganze Glück des Menschen darin bestehe, „bei seinen Mitmenschen Achtung zu genießen“.

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 28 votes